Das CJD - Die Chancengeber CJD Eichstätt

CJD Jugendmigrationsdienst

JMD Eichstätt

Im Herbst 2015 wurde dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland e.V. die Einrichtung eines Jugendmigrationsdienstes für den Landkreis Eichstätt bewilligt.

Die Vollzeitstelle wurde zum 15.11.2015 mit drei Personen aus den eigenen Reihen des CJD Neumarkt besetzt. Dies soll zum Teil nur eine Übergangslösung sein, bis wir geeignetes Personal vor Ort gefunden haben.

Auch die Suche nach geeigneten Räumen gestaltete sich schwierig, aber letztendlich doch erfolgreich.

In unserer Arbeit legen wir sehr viel Wert auf gute Kooperationen und Unterstützung der Jugendlichen an ihren Bedarfen. Deshalb haben wir schon viele Akteure der Migrations- und Integrationsarbeit im Landkreis Eichstätt besucht.

So ist der Grundstein gelegt, sodass wir im Jahr 2016 zügig mit dem Aufbau des JMD voran kommen.

Die steigenden Betreuungszahlen belegen zum einen den Bedarf und zum anderen die gute Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort.